Architekturbüro Naumann
Architekturbüro Naumann

Unser Büro

Geschichte

 1950   Gründung des Büros durch Dipl. Arch. (BDA) Josef Naumann in Regensburg, Hunnenplatz 7
 1952 Umzug nach Regensburg-Kumpfmühl
 1990 Gründung einer Filialbüros in Chemnitz
 1999 Es entstehen die Architekturbüros Günter Naumann Dipl. Ing. univ. Architekt und Michael Naumann Dipl. Ing. univ. Architekt

 

 

Unser Team

  • 3 Diplom-Ingenieure
  • 1 Bauingenieur
  • 1 Bautechniker
  • 2 Bauzeichner
  • 2 Verwaltungsangestellte

Unsere Leistungen

  • Hochbauplanung
  • Freianlagenplanung
  • Hochwasserplanung
  • Sicherheits- und Gesundheitskoordination nach EU-Baustellenrichtlinie
  • Planung energiesparender Maßnahmen und umweltschonender Baustoffe nach den Richtlinien der EU
  • Maßaufnahmen bestehender Gebäude
  • Planungen des Brandschutz
  • Tragwerksplanung, Planung haustechnischer Anlagen und Planung elektrotechnischer Anlagen mit Kooperationspartner

 

Das Architekturbüro Naumann als Förderer des 99. Deutschen Katholikentages

Brücken bauen im übertragenen Sinne und Häuser bauen im direkten Sinne sind für uns als Architekten und als Menschen aufs engste miteinander verbunden. Häuser bauen für Menschen, Gotteshäuser bauen für unseren Herrgott, sehen wir immer als das verbindende Element, als Grundlage der Kommunikation. Die Gebäude und Kirchen sind somit immer Kommunikator in vielerlei Beziehungen, seien es Kulturen, Generationen oder Menschen unterschiedlicher Arten und Zeiten. Diese Kommunikatoren werden allerdings erst nach ihrer Fertigstellung zum Leben erweckt und werden dann immer durch das Wirken zusammen mit unserem Herrgott zu Brücken in vielerlei Facetten. Mit Christus Brücken bauen ist deshalb ein Wort, das besonders den Architekten in seinem Wirken und Schaffen begleitet. Dieser Gedanke war für uns Anlass genug, uns in den 99. Katholikentag in Regensburg einzubringen. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Architekturbüro Naumann Max-Karl-Str. 5 93051 Regensburg | Tel. 0941 / 920360